Über Kältetraining

Drei Minuten bis -150 Grad: Nutze die Kraft der Kälte

Kältetraining in unseren Eiskammern

Unsere Kälteanwendungen beinhalten die Exposition an trockene Kälte bis zu -150 Grad. Du stellst dich in die sogenannte Eiskammer, die Temperaturen werden mittels der Zugabe von kaltem Dampf und der Begleitung unserer Mitarbeiter langsam von wenigen Minusgraden bis zu -150 Grad heruntergefahren. Die gesamte Anwendung dauert drei Minuten. Die Kälte ist für die meisten Menschen gut erträglich und verträglich. Man schwitzt nicht und muss folglich nicht duschen. Mitbringen muss man nichts außer Unterwäsche, Getränke gibt es vor Ort und man sollte ca. eine Stunde vor der Anwendung etwas essen und sich nicht frisch rasieren.

Jetzt unverbindlich Termin reservieren

Die Geschichte der Kryotherapie

In der Medizin und im Hochleistungssport wird Kältetraining seit über 30 Jahren erfolgreich genutzt. Rheumatologen verwenden die sogenannte „Kryotherapiezur Schmerzlinderung, Spitzensportler erzielen eine schnellere Regeneration und Leistungssteigerung, Stars und Sternchen haben die Methode aufgrund der zahlreichen Beauty-Effekte schätzen und lieben gelernt. Dass Kälte für unseren Körper, unser Geist und unser Aussehen gut ist, ist folglich längst bekannt. 

Durch den Kältereiz arbeitet der Körper auf Hochtouren, körpereigene schmerzlindernde Hormone werden freigesetzt und der Körper wird besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Daraus resultiert eine Stärkung des Immunsystems und der Organismus kann sich regenerieren. Um die Wärme im Körper wiederherzustellen, werden Fettsäuren verbrannt und die Stoffwechselrate wird nachweisbar erhöht, was eine erhöhte Kalorienverbrennung nahelegt.

Jetzt unverbindlich Termin reservieren

Für Körper, Geist und Seele 
Teste die Effekte der Kälte und überzeuge dich selbst!

Jetzt unverbindlich Termin reservieren